Julia Schlichting

"Meine Familie saß am 09. November 1989 vor dem Fernseher, wie man
das in meiner Familie eben so macht, wenn die DFB-Pokal-Achtelfinals
anstehen. Im Laufe des Spiels wurde am unteren Bildrand die Meldung
eingeblendet, dass in Berlin die Mauer geöffnet wird. Das Spiel wurde
zu Ende übertragen, aber... wer hat eigentlich gespielt??"

Julia Schlichting, Studentin, 25 Jahre, damals mit Eltern und älterem Bruder wohnhaft in Berlin-Zehlendorf in der Görzallee nahe Lichterfelde.